Pages Navigation Menu

Der 8. Mai – Von der Niederlage zur Befreiung

Gepostet von am Mai 8, 2017 in Allgemein, Damals, Top Thema | Keine Kommentare

In der Wahrnehmung vieler Deutscher ist der 8. Mai ein ganz normaler Tag. Doch vor genau 71 Jahren endete an diesem Tag der zweite Weltkrieg in Europa und mit ihm die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten.
Das ist der Grund, warum man diesen Tag als „Tag der Befreiung“ bezeichnet. Doch nicht alle empfanden den Sieg der Alliierten als Befreiung.

Mehr

Den Tod als Beruf, denn gestorben wird immer

Gepostet von am Mai 13, 2016 in Allgemein, Interviews | Keine Kommentare

Jeder Mensch wird früher oder später der Kunde eines Bestattungsunternehmers sein. Doch nur wenige Menschen können sich vorstellen, selber als Bestatter zu arbeiten.  Grund genug, sich einmal genauer zu erkundigen, was ein Bestatter eigentlich so macht und wie er mit den Belastungen seiner Arbeit zurechtkommt.

Mehr

Nous sommes unis

Gepostet von am Nov 18, 2015 in Allgemein, In den Schlagzeilen | Keine Kommentare

Die Terroranschläge von Paris haben die Menschen auf der ganzen Welt erschüttert. Unsere Chefredakteurin Marie befindet sich zur Zeit auf einem Schüleraustausch in Frankreich und berichtet darüber, wie ihre Gastfamilie und ihre französischen Mitschüler die Ereignisse von Paris erlebten und verarbeiten.

Mehr

Dufte Sache, diese Pheromone!

Gepostet von am Mrz 29, 2015 in Allgemein, Video, Wissen | Keine Kommentare

Dieses tolle Gefühl: Verliebt sein. Herzrasen und Nervosität. Dauergrinsen und Schmetterlinge im Bauch. Aber halt! Sollte es nicht besser heißen Schmetterlinge in der Nase, denn Liebe geht durch die Nase und wir merken es nicht mal. Dafür verantwortlich ist allein ein Botenstoff in unserem Körper, der weitaus mehr kann, als uns vor Liebe verrückt zu machen. Er heißt Pheromon.

Mehr

Der Abfall für die Armen

Gepostet von am Okt 5, 2014 in Allgemein, Nachgedacht, Wissen | Keine Kommentare

Massentierhaltung hat viele Facetten: Es ist für viele Regionen in Deutschland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, es ist der Weg wie das Essen auf unsere Teller kommt und für viele ist es einfach nur Tierquälerei. Doch die wenigsten Menschen wissen, dass Massentierhaltung einer der Gründe ist, warum viele Menschen in der Welt hungern müssen.

Mehr