Pages Navigation Menu

“Ich will hier bleiben!”

Das zweite Lehrerinterview haben wir für euch mit Frau  Alexandra Saßmannshausen aus Leer geführt. Sie kommt gebürtig aus Witten-Herdecke in Nordrhein Westfalen. Ihr Abitur machte sie Paderborn und studierte anschließend in Greifswald.

Die 37-jährige ist mittelerweile schon zum zweiten Mal an unserer Schule und unterrichtet künftig wieder bei uns in Mathe und Geschichte.

Was wollten Sie früher einmal werden?
Ich wollte schon immer Lehrerin werden! Dabei stand Mathe als erstes Fach immer fest. Dass ich Geschichte einmal als Zweitfach haben würde, war mir erst viel später klar.

Was fasziniert Sie an dem Fach Mathematik?
Die Mathematik ist sehr strukturiet und besitzt eine gewisse Klarheit. Es gibt fast immer eine Lösung und wenn es mal keine gibt, kann man das immer noch erklären (Frau Saßmannshausen lacht).

Sie sind nun wieder am LSG. Hat sich viel verändert? Eher zum Positiven oder Negativen?
Hier hat sich sehr viel verändert. Zum Positiven. Die ehemalige Außenstelle des Albertus-Magnus-Gymnasiums ist “erwachsen” geworden. Sie unterscheidet sich mittelerweile grundliegend vom AMG und die Lehrer, Schüler und Eltern haben der Schule ihren eigenen Stempel aufgedrückt.

Warum haben sie sich wieder für uns entschieden?
Der erste Punkt ist auf jeden Fall die Fahrerei. Ich komme aus Leer und bin  immer hier vorbei gefahren, als ich zu meiner alten Schule musste. Außerdem bekomme ich dann eine Tasse mehr Kaffee. Hier ist es auch sehr persönlich und überschaubar. An meiner alten Schule hatte ich um die 80 Kollegen. Hier sind es um die 30, wie eine Klasse.

Was waren ihre Träume und Wünsche als sie in unserem Alter waren? Was konnten sie davon verwirklichen?
Ich wollte schon immer Lehrerin werden und das hab ich ja auch verwirklicht. Aber ich wollte auch schon mal einen eigenen Blumenladen aufmachen, aber Gott sei Dank hab ich das nicht gemacht.

Selbstgenähte Teddybären

Was machen sie gerne in ihrer Freizeit?
Ich beschäftige mich viel mit Floristik und binde selber Kränze. Außerdem nähe ich gerne Teddybären und verbringe viel Zeit in meinem Garten.

Wenn sie einen Star treffen könnten, wer wäre das?
Herbert Grönemeyer, weil mich seine Musik fasziniert. Ich war schon ein paar mal auf seinen Konzerten und ich finde seine Texte sehr toll.

Singen sie unter der Dusche?
Jo!

Haben Sie besondere Pläne für die Zukunft?
Ich will hier bleiben!

Dann wünschen wir Ihnen dabei nur das Beste. Viel Erfolg am LSG!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.