Pages Navigation Menu

Die Krönung eines erfolgreichen Jahres: Der Heinrich-Kalkhoff-Preis 2014

Kurz vor Ende dieses überaus erfolgreichen Jahres wurde laurentinews.de mit dem Heinrich-Kalkhoff-Preis ausgezeichnet. In einem feierlichen Rahmen wurde die Auszeichnung im Rathaus Saterland der Redaktion überreicht.

Im Jahre 2001 gründeten Berthold und Heinz Kalkhoff zur Erinnerung an ihren Vater Heinrich Kalkhoff die gleichnamige Stiftung. Stiftungsziel ist in erster Linie die Förderung von Jugendlichen, sei es im Ausbildungsbereich, bei jugendbezogenen Projekten oder durch die Unterstützung caritativer Institutionen.

In seiner Begrüßungsrede betonte der Vorstandsvorsitzende Ludger Kalkhoff, dass es eine große Freude sei, bei der Stiftungsarbeit engagierten Menschen und Projekten zu begegnen, die wie Rohdiamanten wirken  und von deren Strahlkraft man magisch angezogen würde.

Anschließend wurden von Cloppenburgs Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese die Urkunden für die Auszeichnungen vergeben. Das Meister-Stipendium ging in diesem Jahr an Alexander Unbefug von der Firma Derby Cycle. Weitere Auszeichnungen erhielten die Projekte „Bewerberfachtage“ der Marienschule Cloppenburg, die Strahlemann-Stiftung  und die Solar-Rallye.

Der mit 2500€ dotierte Heinrich-Kalkhoff-Preis wurde schließlich unserer Redaktion verliehen. „Auch wenn die Qualität dieser Schülerzeitung überregional anerkannt und bereits mehrfach ausgezeichnet ist, so ist es trotzdem unser Ansporn dieses Projekt zu unterstützen und andere Schulen zu inspirieren, diesem Beispiel zu folgen“, so Bürgermeister Wiese in seiner Laudatio. Das Redaktionsteam stellte in einer kurzen Präsentation die Arbeit der Schülerzeitung vor und las einige Ausschnitte aus Artikeln vor. Anschließend überreichte Dr. Wiese die Urkunde unserer Chefredakteurin Nicola Gollek.

Die Redaktion möchte sich an dieser Stelle noch einmal herzlich für diese tolle Auszeichnung bedanken. Auch wenn wir in den vergangenen Jahren bereits einige Auszeichnungen für unsere Arbeit erhalten haben, so ist dieser Preis dennoch für uns etwas ganz Besonderes und Einzigartiges, da er nicht nur die journalistische Leistung eines Jahres auszeichnet, sondern auch die Grundidee unserer Schülerzeitung, junge Menschen an den Journalismus und an wichtige gesellschaftliche Themen heranzuführen, würdigt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.