Pages Navigation Menu

Die vergewaltigte Stadt – Das Massaker von Nanking

Gepostet von am Dez 13, 2019 in Allgemein, Damals, Top Thema | Keine Kommentare

1937: Zwischen China und Japan wütete der Zweite Japanisch-Chinesische Krieg, einer der am wenigsten beachteten und doch verheerendsten Ereignisse kurz vor und während der Zeit des Zweiten Weltkrieges.  Am 13. Dezember fielen die japanischen Soldaten dann in die Hauptstadt Nanking ein und begingen ein Kriegsverbrechen, das bis heute zu einem der grausamsten des 20. Jahrhunderts zählt.

Mehr

Ein Mauerfall – drei Erinnerungen

Gepostet von am Nov 25, 2019 in Allgemein, Damals, Lehrerportraits, Schule, Top Thema, Wendezeit | Keine Kommentare

Der Mauerfall 1989 war eines der herausragenden historischen Ereignisse des 20. Jahrhundert. Und alle, die zu diesem Zeitpunkt schon geboren waren, können sich noch daran erinnern, wie sie diesen Tag erlebt haben. Dies gilt natürlich auch für unsere Lehrer. Wir haben zwei Lehrerinnen und einen Lehrer zu ihren persönlichen Erinnerungen befragt.

Mehr

“Wir lachten, tanzten, weinten…”

Gepostet von am Nov 14, 2019 in Allgemein, Damals, Interviews, Wendezeit | Keine Kommentare

Im Sommer ’89 bekam der “Eiserne Vorhang” immer mehr Risse. In der Nacht vom 10. auf den 11. September öffnet Ungarn seine Grenze zu Österreich. Das Tor in den Westen stand plötzlich offen. Rosita Darrel war damals eine der Ersten, die die Chance zur Flucht aus der DDR nutzte. Wir durften sie zu den dramatischen Erlebnissen befragen.

Mehr

“Das tritt nach meiner Kenntnis…ist das sofort…unverzüglich.”

Gepostet von am Nov 9, 2019 in Allgemein, Damals, Wendezeit | Keine Kommentare

Auf dem linierten Papier ist mit krakeliger Handschrift etwas mit einem schwarzen Kuli notiert, dazu zwei spitze rote Pfeile. Mit diesem Zettel geht Günter Schabowski in die Pressekonferenz in Ostberlin am 9. November 1989. Es sollte der der wohl wichtigste Moment der Wende werden.

Mehr

Der 9. November – Schicksalstag der Deutschen

Gepostet von am Nov 9, 2019 in Allgemein, Damals, Wendezeit | Keine Kommentare

Heute vor 100 Jahren rief der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann aus einem Fenster des Berliner Reichstags die Republik aus. Der 9. November ist wie kaum ein anderes Datum der deutschen Geschichte mit so vielen epochalen Wendepunkten verknüpft. Die Deutschen erlebten an diesem Tag große Glücksmomente, aber auch dunkle Stunden ihrer Geschichte. Ein Tag zum Feiern und zum Gedenken gleichermaßen.

Mehr

Es begann mit einer Lüge

Gepostet von am Sep 1, 2019 in Allgemein, Damals, Wissen | Keine Kommentare

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit. Dieser Erkenntnis trifft auch auf den Zweiten Weltkrieg zu, der heute vor 80 Jahren am 1. September 1939 begann. Mit inszenierten Grenzüberfällen wollte Hitler den Überfall auf Polen legitimieren. Anzeichen für den bevorstehenden Krieg gab es genügend. Was dann folgte, gehört mit über 55 Millionen Todesopfern zu den größten Katastrophen der Menschheitsgeschichte.

Mehr