Pages Navigation Menu

Die vergewaltigte Stadt – Das Massaker von Nanking

Gepostet von am Dez 13, 2019 in Allgemein, Damals | Keine Kommentare

1937: Zwischen China und Japan wütete der Zweite Japanisch-Chinesische Krieg, einer der am wenigsten beachteten und doch verheerendsten Ereignisse kurz vor und während der Zeit des Zweiten Weltkrieges.  Am 13. Dezember fielen die japanischen Soldaten dann in die Hauptstadt Nanking ein und begingen ein Kriegsverbrechen, das bis heute zu einem der grausamsten des 20. Jahrhunderts zählt.

Mehr

Der D-Day – Der Anfang vom Kriegsende

Gepostet von am Jun 6, 2019 in Allgemein, Damals | Keine Kommentare

Der sechste Tag dieses Monats ging in die Geschichte ein, als an diesem Tag vor 75 Jahren die Alliierten im Zuge des zweiten Weltkrieges in der Normandie landeten und den Anfang vom Ende des Kriegs besiegelten. Dieser Tag wurde dann als D-Day berühmt. Aber was geschah da vor 75 Jahren, was so gravierend war?

Mehr

Ein bisschen Frieden

Gepostet von am Dez 25, 2018 in Allgemein, Damals | Keine Kommentare

Es ist das Jahr 1914 – seit über 5 Monaten tobt in Europa der Erste Weltkrieg. Die Westfront ist in einem erbitterten Stellungskrieg festgefahren. An Weihnachten stehen sich im belgischen Ypern britische und deutsche Truppen gegenüber. Eigentlich sollten sie sich beschießen, doch sie legen ihre Waffen nieder und singen Weihnachtslieder. Der Weihnachtsfrieden von 1914.

Mehr

Zero Dark Thirty – Der Preis des Sieges

Gepostet von am Feb 3, 2013 in Allgemein, In den Schlagzeilen, Kultur | 1 Kommentar

Oscar-Preiträgerin Kathryn Bigelow erzählt in ihrem Doku-Drama “Zero Dark Thirty” von der Jagd auf Osama bin Laden. Die zahlreichen Folterszenen sorgen nicht nur in den USA für hitzige Diskussionen. Der Film wird für jeden Zuschauer zu einer moralischen Herausforderung, denn er muss sich immer wieder hinterfragen: “Auf welcher Seite stehe ich eigentlich?”

Mehr